23. August 2015

Gesunder Weizen



Zitat:
Weizen   ist in unseren Nahrungsmitteln allgegenwärtig. Kaum Jemand aber weiß, was für ein Gesundheitsschädlicher Dickmacher das goldgelbe Korn ist. Denn in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Getreide genetisch so verändert, das es mit dem Ur-Weizen nicht mehr viel gemein hat. Der neue Weizen macht dick, fördert Diabetes sowie den Alterungsprozess, schädigt Herz und Hirn und ist schlecht für die Haut. 
   Zitat-Ende  aus einem Buch von William Davis 

Es gibt eine Alternative :  
Khorasan  wurde schon vor 3000 Jahren verwendet. 
Der Anbau in Canada stellt sicher, das dieses Korn nicht kontaminiert ist 
mit genmanipulierten Feldern. 
Weitere sehr interessante Informationen- auch über Videos abzurufen-  finden Sie auf der Seite von Konaplus, wo auch weitere gesunde Produkte angeboten werden aus eigener Produktion: 
frisches Kamut-Brot , ohne jegliche Konservierungsstoffe, 
Mehl, Gries,...  Arganöl und Birkenzucker- um nur einige zu nennen.
Das Geheimnis der Gluten-Intoleranz erfahren > gesünder Leben > weiter empfehlen 










17. August 2015

Matcha Tee





MATCHA TEE ist ein "Allround-Talent"...


...welches mehr Antioxidantien, mehr Aminosäuren, mehr Catechine & wertvolle Inhaltsstoffe, als Grünteepulver enthält.  Im Gegensatz zu normalen Teesorten werden hier nicht die Blätter aufgegossen und dann entsorgt, sondern sie werden zu feinem Pulver vermahlen. So bleiben alle gesunden Inhaltstoffe erhalten.
Jahrtausendealtes Wissen fernöstlicher Kulturen sowie die hohen Qualitätsanforderungen an die Rohstoffe sorgen für Hochgenuss und ein gesundes Gleichgewicht.  Belebender Energieshower: Durch die langsame Abgabe der Energien über 6 Stunden setzt der Matcha Tee auf 'All Day Energy'
Behalten Sie im Stress bei einem Matcha Latte den klaren Kopf!
Matcha Tee zeigt sich dienlich beim Muskelaufbau, einer Leistungssteigerung & fungiert als Appetitzügler...  der 137-fache Antioxidantien-Wert macht das Pulver zum "Radikalfänger", als Schutz vor Krankheit und Alterung!
Hier klicken zum Testen:

30. Juli 2015

Bei Verkehrsunfällen....

ICE
Aus ICE wird dieses Jahr IN (Im Notfall) bitte ICE in IN ändern.

ICE

Hallo Freunde - Wichtig
 
Bei Verkehrsunfällen haben die meisten Verwundeten
 ein Mobil-Telefon dabei.

Im Einsatzfall wissen die Einsatzkräfte aber nicht,
 wer aus der langen Kontaktliste zu benachrichtigen ist.

Ambulanzfahrer haben daher vorgeschlagen, dass jeder in seine
Kontaktliste, die im Notfall zu kontaktierende Person
 unter demselben Pseudonym eingibt:

Das international anerkannte Pseudonym ist:
ICE ( = In Case of Emergency ).


Unter diesem Namen sollte die Person eingetragen werden,
 die in Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder Erste Hilfe anzurufen ist.

Sind mehrere Personen zu 
kontaktieren, braucht man IN1, IN2, IN3, usw.
Hier gibt es weitere Infos